Wettbewerb CityOffensive Ostbrandenburg 2021 | HWK-FF.DE

Wettbewerb CityOffensive Ostbrandenburg 2021

Am 1. Januar 2021 ist der Wettbewerb CityOffensive Ostbrandenburg “Stadt gestalten” gestartet. Frische Ideen für lebendige Ostbrandenburger Städte sind gefragt.

Am 1. Januar 2021 ist der Wettbewerb CityOffensive Ostbrandenburg “Stadt gestalten” gestartet. Frische Ideen und innovative Konzepte für lebendige Ostbrandenburger Innenstädte sind gefragt.

Gesucht werden Veranstaltungen, regionale Werbekampagnen, Kooperationen lokaler Akteure, kleinere städtebauliche Investitionen oder Projekte zur Digitalisierung – ganz einfach: Aktionen, die Ihr Ortszentrum zum beliebten Treffpunkt machen.
Bewerbungen sind in den Kategorien “Events” und “Kampagnen” möglich. Es sind insgesamt Preisgelder in Höhe von 65.000 Euro ausgeschrieben.
Die Ausschreibungsfrist endet am 15. Februar 2021. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen. Die festliche Preisverleihung, zu der alle antragstellenden Bewerberteams herzlich eingeladen sind, findet am 4. März 2021 in der IHK Ostbrandenburg statt.

Wer kann mitmachen?

Zusammenschlüsse von Gewerbetreibenden im IHK-Bezirk Ostbrandenburg, die eine Idee zur Attraktivitätssteigerung ihres Innenstadtzentrums haben. Mindestens drei Vertreter unterschiedlicher Branchengruppen, z. B. Handel, Handwerk, Gastronomie, Dienstleister & Immobilieneigentümer, können ihr Projekt für eine lebendige Innenstadt einreichen.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: https://www.ihk-ostbrandenburg.de/zielgruppeneinstieg-gruender/handel/cityoffensive-2021-stadtgestalten-4982494

Mirko Schwanitz

PR-Redakteur
Tel. 0335 5619 - 197
Fax 0335 56577 - 375

Silke Köppen

Assistentin der Pressestelle
Tel. 0335 5619 - 140
Fax 0335 56577 - 375